Strecke 2019

EPISCHE Ski Touren Strecken und Abenteuer
im Herzen der Dolomiten!

1. ETAPPE La Sportiva EPIC Ski Tour

ALPE CERMIS | Freitag, 22.02.2019

Der Prolog ist mit Sicherheit die einfachste der zwei Etappen. Der Start der ersten Etappe befindet sich im Tal der Alpe Cermis. Die Strecke führt die Teilnehmer entlang der Piste bis zur Mittelstation der Alpe Cermis. Dort befindet sich ein kurzes Teilstück welches zufuß zurückgelegt werden muss. Nach einer sehr kurzen Abfahrt (Felle müssen nicht abgenommen werden) geht es entlang einiger Kehren über eine Forststraße zur zweiten Wechselzone. Hinunter über die beleuchteten Pisten der Alpe Cermis kommen die Teilnehmer wieder zur Talstation. Nach einem kurzen, knackigen Aufstieg, ca. 150-200 Meter von der dritten Wechselzone entfernt, befindet sich dann das Ziel.

  • Talstation Alpe Cermis
  • Mittelstation
  • null
    Cermis
  • Talstation Alpe Cermis

Höhenunterschied: 870 m
(+870 m / -871 m)

Länge: 9,3 km

2. ETAPPE La Sportiva EPIC Ski Tour

BELLAMONTE | Samstag, 23.02.2019

DER NATURPARK PANEVEGGIO. Die zweite Etappe findet im Skigebiet Alpe Lusia und im Naturpark Paneveggio statt, welcher mit Sicherheit alle Teilnehmer mit seiner Schönheit von sich überzeugen wird. Von der Talstation in Bellamonte führt ein langer Aufstieg die Teilnehmer zur Cima Lastè. Nach dem Fellwechsel führt eine erste Abfahrt in Richtung Canvere, um nach einem weiteren Fellwechsel wieder zur Ankunft des Sesselliftes Campo-Lastè hoch zu steigen. Nach einer Abfahrt haben die Teilnehmer einen letzten kurzen Anstieg in Richtung Chalet 44 vor sich, um die Ziellinie zu überqueren.

  • Bellamonte

  • null
    Cima Lastè

  • Canvere
  • null
    Baite Lastè

  • Snowpark
  • Chalet44

Höhenunterschied:
+1361m / -9055 m

Länge: 13,8 km

Für die 4ALL Teilnehmer wird die Strecke am Samstag von 13,8km auf 4km verkürzt.

Aufgrund höherer Gewalt können sich die Routen ändern. Zuletzt aktualisiert am 20. Februar 2019.